HOMEPAGE ÜBER DIE ABTEILUNG FUSSBALL DES LOMNITZER SPORTVEREINS E.V. – KREISLIGA WESTLAUSITZ, STAFFEL I
 DER LSV AUCH AUF FACEBOOK
Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Letztes Spiel Herren
Sa 18.05.2019, 15:00 Uhr
Kreisliga Westlausitz
26.Spieltag
SV Bautzen
SpG Lomnitz/SGG II
4
2
 
Nächstes Spiel Herren
So 26.05.2019, 13:00 Uhr
Kreisliga Westlausitz
27.Spieltag
SpG Lomnitz/SGG II
TSV Wachau
 
Aktuelle Tabelle Herren
 TEAM SP   PKT
 1  Wachau 26 53
 2  Ottendorf-O. 26 50
 3  OL Spree II 26 48
 4  BFV 08 II 26 48
 5  Großröhrsdorf II 26 45
 6  Wilthen 26 45
 7  SV Bautzen 26 45
 8  Arnsdorf 26 42
 9  Wehrsdorf 26 38
 10  Kubschütz 26 33
 11  Frankenthal 26 31
 12  Bretnig-H. 26 30
 13  Gaußig/Göda 26 28
 14  Lomnitz/SGG II 26 24
 15  PG Bautzen II 26 19
 16  Baruth 26 10
» KOMPLETTE TABELLE
 
Aktuelle Fotoserien
05.05.19
WFV-Bambini-Turnier in Lomnitz
43 Bilder von
Maik Pyrek
28.04.19
Baruther SV 90 - Herren
36 Bilder von
Maik Pyrek
14.04.19
Herren - FV
Ottendorf-Okrilla 05
22 Bilder von
Maik Pyrek
Bereits mehr als
7.000 Fotos online!
Jetzt neu mit
Suchfunktion!
» KOMPLETTE FOTOGALERIE
 
Surf-Tipp
SG Großnaundorf:
Ausgewählte
Links zu
Ergebnissen und
Tabellen unseres
benachbarten
Partnervereins
 
Herren:   » Kreisoberliga
» Kreispokal
Frauen:   » Landesklasse Ost
Ergebnis-Links zu Spielgemein-
schaften bei denen die SGG der
federführende Verein ist, findet
Ihr unter dem Menüpunkt:
» Externe Spielgemeinschaften
 
» HOMEPAGE | » FACEBOOK
 
WICHTIGE INFORMATIONEN: » IMPRESSUM | » DATENSCHUTZERKLÄRUNG | » LSV-MITGLIEDSCHAFT | » LSV-KONTAKTE
Allgemein:
» Startseite/News
» News-Archiv
Herren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf II
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
E-Junioren:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
F-Junioren:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Torschützen
G-Junioren:
» Newsmeldungen
Frauen:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
Alte Herren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf
» Spielplan 2019
Externe Spiel-
gemeinschaften:
» Übersicht
Multimedia:
» Fotogalerie
» LSV-TV
» Downloads
Sonstiges:
» Testspiele
» Pfingstturnier
» Ortsmeisterschaft
» Frauenturnier
» Waldsportpark
» Endplatzierungen
» Eishockey-Special
Archiv:
» Ergebnisse
» Tabellen
» Torschützen
» Statistiken
» Sonstiges
 
LSV WEP-APP
Unter der Adresse
lsv-online.de/mobile
erreicht Ihr ab sofort
die neue Web-App
des LSV. » Infos hier
 


0:7-Pleite! Kreisliga-Heimdebüt misslungen 21.08.2018, 23:24 Uhr
Am Sonntag stand für die Spielgemeinschaft Lomnitz/Großnaundorf II das Kreisliga-Heimdebüt auf dem Programm. Gegner war die 2. Mannschaft des SV Oberland Spree. Nach einem durchaus passablen Ergebnis am 1. Spieltag in Wehrsdorf (3:4-Niederlage), wollte man natürlich auch der Landesklasse-Reserve Paroli bieten.

Aufgrund von Spielerabstellungen in die 1. Großnaundorfer Mannschaft, stand Trainer Andre Söhnel leider nicht sein Wunsch-Kader zur Verfügung. Und so hatten die Hausherren auch von Beginn an große Mühe ins Spiel zu kommen. Immerhin konnte man die erste große Chance des Spiels für sich selbst verbuchen. Damian Deinert stand in der 5. Minute plötzlich frei vor Gästekeeper Tino Kalies, doch letzterer konnte den Ball noch an die Latte lenken. Danach nahm das Unheil leider seinen Lauf. In der 9. Minute vollendete Tom Marschner nach schöner Vorarbeit von Mario Schwaar zum 0:1. Nachdem die Abwehr um Ricardo Petzold zunächst mit höchsten Einsatz weitere Gegentreffer verhinderte, fiel in der 39. Minute leider auch noch das 0:2 vor der Pause. Severin Strohbach war nach einem Freistoß zur Stelle.

Nach dem Seitenwechsel verlor die Spielgemeinschaft dann leider komplett den Faden. Vor allem die groben Fehler im Spielaufbau brachen der Heimmannschaft jetzt das Genick und man fing sich einen Konter nach dem anderen. Mario Schwaar (59./67.), Marcus Bär (61.) und erneut Tom Marschner (70.) machten das halbe Dutzend für Oberland Spree voll. Den Schlusspunkt zum 0:7 setzte in der 86. Minute wiederrum Marcus Bär. Vom Gastgeber waren keine ernstzunehmenden Chancen mehr zu verzeichnen.

Fazit: Der Aufsteiger musste heute viel Lehrgeld bezahlen und verlor auch in der Höhe absolut verdient. Die Gäste werden vermutlich zu den Teams des oberen Tabellendrittels gehören und von daher gibt es keinen Grund, den Kopf jetzt schon in den Sand zu stecken.
Autor des Beitrags: Maik


Druckversion anzeigen




Email-Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Copyright © 1998-2019 by lsv-online.de - Alle Angaben ohne Gewähr!