HOMEPAGE ÜBER DIE ABTEILUNG FUSSBALL DES LOMNITZER SPORTVEREINS E.V. – 1. KREISKLASSE WESTLAUSITZ, STAFFEL IV
 DER LSV AUCH AUF FACEBOOK
Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Letztes Spiel Herren
So 22.04.2018, 13:00 Uhr
1.Kreisklasse Westlausitz
16.Spieltag
SG Nebelschütz II
SpG Lomnitz/SGG II
0
3
 
Nächstes Spiel Herren
So 06.05.2018, 13:00 Uhr
1.Kreisklasse Westlausitz
17.Spieltag
SpG Lomnitz/SGG II
SV Königsbrück/L. II
 
Aktuelle Tabelle Herren
 TEAM SP   PKT
 1  Liegau-A. 12 34
 2  Thonberg 14 33
 3  Lomnitz/SGG II 13 29
 4  Pulsnitz II 13 21
 5  Haselbachtal II 14 21
 6  Deutschbaselitz II 13 19
 7  Wachau II 14 18
 8  Königsbrück/L. II 14 16
 9  Nebelschütz II 14 11
 10  Hermsdorf II 12 9
 11  Schwepnitz II 13 0
» KOMPLETTE TABELLE
 
Aktuelle Fotoserien
22.04.18
A-Junioren - SpG Bretnig/Pulsnitz
24 Bilder von
Maik Pyrek
15.04.18
Herren - SV Grün-Weiß Schwepnitz II
14 Bilder von
Maik Pyrek
14.04.18
WFV-Bambini-Turnier in Lomnitz
44 Bilder von
Maik Pyrek
Bereits mehr als
7.000 Fotos online!
Jetzt neu mit
Suchfunktion!
» KOMPLETTE FOTOGALERIE
 
Surf-Tipp
SG Großnaundorf:
Ausgewählte
Links zu
Ergebnissen und
Tabellen unseres
benachbarten
Partnervereins
 
Herren:   » Kreisoberliga
» Kreispokal
Frauen:   » Landesklasse Ost
» Landespokal
Ergebnis-Links zu Spielgemein-
schaften bei denen die SGG der
federführende Verein ist, findet
Ihr unter dem Menüpunkt:
» Sonstiges/Externe SpG
 
» HOMEPAGE | » FACEBOOK
 
DER LOMNITZER SV DANKT DEN SPONSOREN:  
Allgemein:
» Startseite/News
» News-Archiv
» Kontakte
» Mitgliedschaft
Herren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf II
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Mannschaftskader
» Saisonstatistiken
» Torschützen
E-Junioren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf II
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Mannschaftskader
» Saisonstatistiken
» Torschützen
F-Junioren:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Mannschaftskader
» Torschützen
G-Junioren:
» Newsmeldungen
Frauen:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Mannschaftskader
» Saisonstatistiken
» Torschützen
Alte Herren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf
» Spielplan 2018
Multimedia:
» Fotogalerie
» LSV-TV
» Downloads
Sonstiges:
» Testspiele
» Pfingstturnier
» Ortsmeisterschaft
» Frauenturnier
» Externe SpG
» Waldsportpark
» Endplatzierungen
» Eishockey-Special
Archiv:
» Ergebnisse
» Tabellen
» Torschützen
» Statistiken
» Sonstiges
 
LSV WEP-APP
Unter der Adresse
lsv-online.de/mobile
erreicht Ihr ab sofort
die neue Web-App
des LSV. » Infos hier
 


Souveräner Sieg beim SV St. Marienstern 12.06.2017, 12:59 Uhr
Nach mehr oder weniger durchwachsennen Leistungen in den letzten Wochen, hat sich die Spielgemeinschaft Lomnitz/Großnaundorf II endlich einmal wieder von ihrer besten Seite gezeigt. Bei der Reserve des SV Sankt Marienstern gelang der Söhnel-Truppe ein deutlicher und hochverdienter 4:0-Auswärtssieg.

Bei hochsommerlichen Temperaturen bestimmten die Gäste von Anfang an das Spielgeschehen und konnten bereits in der 14. Minute mit 0:1 in Führung gehen. Frank Zimmermann tankte sich alleine durch die Abwehrreihen der Panschwitz-Kuckauer und konnte nur durch eine Notbremse gestoppt werden. Der Schiedsrichter, der scheinbar keinen Zusatzbericht schreiben wollte, beließ es aber bei einer Gelben Karte, vielleicht auch deshalb, weil die Heimmannschaft zu diesem Zeitpunkt noch keinen elften Spieler aufbieten konnte. Der anschließende Freistoß von Rico Petzold aus knapp 20 Metern ließ die mitgereisten Fans dann aber mit der Zunge schnalzen. Wie in seinen besten Fußballjahren, nagelte er das runde Leder unhaltbar in den Winkel. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit kam die Spielgemeinschaft zu zahlreichen weiteren Torchancen. Vor allem das Trio Siewert-Petzold-Zimmermann harmonierte sehr gut miteinander. In der 31. Minute fiel dann endlich das nächste Tor für die Gäste. Nach einem Zuckerpass von Enrico Rammer, vollendete Kapitän Frank Zimmermann zum längst überfälligen 0:2. Nach diesem Treffer konnte St. Marienstern dann endlich den 11. Mann bringen. Eine Wende im Spiel brachte dies aber nicht, auch wenn man in der 37. Minute nach einem Abwehrfehler von Rene Jurisch zur ersten Chance kam. Torwart Tom Pfützner bügelte diesen Fauxpas aber aus. So ging es mit dem 0:2 in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff änderte sich nicht viel am Geschehen. Zwar schaltete die Spielgemeinschaft, vermutlich der Hitze geschuldet, hin und wieder einen Gang zurück, doch war man weiterhin die klar tonangebende Mannschaft und kam zu zahlreichen weiteren Top-Chancen, deren Aufzählung den Rahmen dieses Berichtes sprengen würde. In der 78. Minute konnte Rico Petzold mit seinem 2. Treffer auf 0:3 erhöhen, als er einen Abstimmungsfehler zwischen Abwehr und Torwart eiskalt ausnutzte. Nachdem in den Schlussminuten weitere hochkarätige Chancen liegen gelassen wurden, markierte in der Nachspielzeit mit Markus Klotsche ein Spieler den 0:4-Endstand, von dem man es nicht unbedingt erwartet hatte.

Fazit: Zu diesem hochverdienten Sieg der Spielgemeinschaft gibt es keine 2 Meinungen. Sankt Marienstern war den Gästen in allen Belangen haushoch unterlegen. Bei einer besseren Chancenverwertung hätte der Sieg noch deutlich höher ausfallen können/müssen. Im letzten Saisonspiel in 2 Wochen gegen Schwepnitz II sollte man nun den guten 4. Platz verteidigen.
Autor des Beitrags: Maik


Druckversion anzeigen




Email-Kontakt | Impressum Copyright © 1998-2018 by lsv-online.de - Alle Angaben ohne Gewähr!
Klubkasse.de Banner