HOMEPAGE ÜBER DIE ABTEILUNG FUSSBALL DES LOMNITZER SPORTVEREINS E.V. – KREISLIGA WESTLAUSITZ, STAFFEL I
 DER LSV AUCH AUF FACEBOOK
Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Letztes Spiel Herren
So 01.03.2020, 14:00 Uhr
Kreisliga Westlausitz
17.Spieltag
SV Post Germania BZ II
SpG Lomnitz/SGG II
0
2
 
Nächstes Spiel Herren
Kein Spiel gefunden!
 
Aktuelle Tabelle Herren
 TEAM SP   PKT
 1  Bischofswerda II 18 45
 2  Arnsdorf 17 41
 3  Hochkirch 16 37
 4  Wehrsdorf 16 32
 5  Ottendorf-O. 17 31
 6  Wilthen 16 27
 7  Kubschütz 17 27
 8  Großröhrsdorf II 17 26
 9  SV Bautzen 18 24
 10  Neukirch 16 18
 11  Bretnig-H. 17 18
 12  Gaußig/Göda 16 16
 13  Frankenthal 17 16
 14  Lomnitz/SGG II 16 11
 15  OL Spree II 18 9
 16  PG Bautzen II 18 8
» KOMPLETTE TABELLE
 
Aktuelle Tabelle Frauen
 TEAM SP   PKT
 1  Frankenthal 1 3
 2  Pirna-Copitz 1 3
 3  Straßgräbchen 1 3
 4  1. FC Pirna 1 3
 5  Deutschbaselitz 0 0
 6  Lomnitz 1 0
 7  Ottendorf-O. 1 0
 8  Großh./Bretnig 1 0
 9  Bahratal-B. 1 0
» KOMPLETTE TABELLE
 
Aktuelle Fotoserien
01.03.20
SV Post Germania Bautzen II - Herren
16 Bilder von
Maik Pyrek
17.11.19
D-Junioren - SV Liegau-Augustusbad II
16 Bilder von
Maik Pyrek
16.11.19
SpG Oberland Spree II - Herren
18 Bilder von
Maik Pyrek
» KOMPLETTE FOTOGALERIE
 
Surf-Tipp
SG Großnaundorf:
Ausgewählte
Links zu
Ergebnissen und
Tabellen unseres
benachbarten
Partnervereins
 
Herren:   » Kreisoberliga
» Kreispokal
Ergebnis-Links zu Spielgemein-
schaften bei denen die SGG der
federführende Verein ist, findet
Ihr unter dem Menüpunkt:
» Externe Spielgemeinschaften
 
» HOMEPAGE | » FACEBOOK
 
WICHTIGE INFORMATIONEN: » IMPRESSUM | » DATENSCHUTZERKLÄRUNG | » LSV-MITGLIEDSCHAFT | » LSV-KONTAKTE
Allgemein:
» Startseite/News
» News-Archiv
SAISON 2019/2020
Herren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf II
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
D-Junioren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf II
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
E-Junioren:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
F-Junioren:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Torschützen
G-Junioren:
» Newsmeldungen
SPIELJAHR 2020
Frauen:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
Alte Herren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf
» Spielplan 2020
WEITERE INHALTE
Externe Spiel-
gemeinschaften:
» Übersicht
Multimedia:
» Fotogalerie
» LSV-TV
» Downloads
Sonstiges:
» Testspiele
» Waldsportpark
» Endplatzierungen
» Eishockey-Special
Archiv:
» Ergebnisse
» Tabellen
» Torschützen
» Statistiken
» Sonstiges
 
Testspielerfolg gegen Ottendorf's Dritte 27.01.2008, 17:55 Uhr
Jens Ludwig behauptet den Ball gegen einen Ottendorfer Spieler
Am Samstagnachmittag bestritt der Lomnitzer SV sein erstes Vorbereitungsspiel nach der Winterpause. Geg- ner war die 3. Mannschaft des FV Ottendorf-Okrilla 05. Wie so oft nach langer Spielpause war es auch diesmal für die Verantwortlichen sehr schwer, eine vollzählige Mannschaft aufbieten zu können. So stand bei Lomnitz eine Truppe auf dem Platz, die man durchaus als "er- weiterte A-Jugend" bezeichnen könnte. So verwunderte es nicht, dass im Spiel zunächst kein Klassenunter- schied zu erkennen war. Die Gäste aus Ottendorf waren in den ersten 30 Minuten sogar die bessere Mannschaft. Ingesamt war es aber ein grottenschlechtes Spiel von beiden Teams. Von einem fußballerischen Leckerbissen war man deshalb meilenweit entfernt. Beim LSV merkte man das Fehlen nahezu aller Schlüsselspieler. In den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit konnte man aber endlich für Torgefahr sorgen. Nach einer vergebenen Großchance von Thomas Keil, war es dann der Juniorenspieler Marcel Zimmermann, der das 1:0 für Lomnitz erzielen konnte. Diesen Schwung nahm der LSV dann auch mit in die 2. Halbzeit und konnte in dieser endgültig das Heft in die Hand nehmen. Vor allem Martin Jentzsch hinterließ einen sehr starken Eindruck und trieb das Spiel immer wieder in die gegnerische Hälfte. Die Chancenverwertung ließ aber noch deutlich zu wünschen übrig, was sich vor allem beim Alleingang von Olaf Großmann zeigte, der freistehend nur noch einzuschieben brauchte, den Ball aber letztendlich viel zu überhastet über das Tor beförderte. Deutlich besser machte es dann wiederum Marcel Zimmermann, der in der 71. Minute äußerst abgeklärt zum 2:0 traf. Die Vorarbeit kam von Martin Jentzsch, der sich sehr schön über die rechte Seite durchsetzen konnte. Hin und wieder kam natürlich auch Ottendorf zu Chancen, die aber oftmals zu verspielt waren oder aber am LSV-Keeper Sören Lau scheiterten. In der Schlussminute kürte sich dann noch Marco Pyrek zum Tagessieger in der Disziplin "Auslassen von tausendprozentigen Torchancen". Einen Meter vor der Torlinie und völlig freistehend brachte er das Kunststück fertig, eine flache Hereingabe neben den langen Pfosten zu setzen. Hätte man diese Szene aufgenommen und als Bewerbungsfilm für einen Abwehrspieler gekennzeichnet, dann hätte man so manchen Bundesligamanager auf ihn aufmerksam machen können *g*. Am Ende blieb es schließlich beim 2:0-Erfolg des LSV und der nicht anders zu erwartenden Erkenntnis, dass in den nächsten Wochen noch sehr viel zu tun ist.
Autor des Beitrags: Maik


Druckversion anzeigen




Email-Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Copyright © 1998-2020 by lsv-online.de - Alle Angaben ohne Gewähr!